AGB

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Vertragstext
5. Retouren-Regelung
6. Preise und Versandkosten
7. Lieferung
8. Zahlung
9. Eigentumsvorbehalt
10. Allgemeines

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Suisse Medical GmbH an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Suisse Medical GmbH
Rothusstrasse 15/17
6331 Hünenberg/ZG

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 17:00h unter der Telefonnummer 0041 41 530 18 33 sowie per E-Mail unter office(at)suissemedical.ch
3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Retouren-Regelung

Warenrücknahmen bedürfen der vorherigen Zustimmung des Verkäufers. Alle Sendungen sind stets frachtfrei und in Originalverpackung an uns einzusenden.

1. In folgenden Fällen ist eine Warenrücknahme nicht möglich:
a) überalterte Ware
b) angebrochene Originalpackungen
c) Produkte, die aus unserem aktuellen Sortiment gestrichen oder in der Ausführung geändert wurden
d) Produkte mit abgelaufenem Sterildatum oder Ablauf Sterildatum in weniger als 6 Monaten
e) Sonderanfertigungen / kundenspezifische Produkte
f) bereits getragene oder verwendete Produkte
g) Produkte mit entferntem Produkte-Label/Etikette

2. In folgenden Fällen müssen wir für unsere kostspieligen Umtriebe eine angemessene Bearbeitungsgebühr in Abzug bringen:
a) bei nicht durch uns verschuldeten Retouren (20%)
b) bei defekten Packungen, die umgepackt werden müssen (50%)

Beanstandungen
Beanstandungen wegen unvollständiger oder unrichtiger Lieferung oder Rügen wegen erkennbarer Mängel müssen unverzüglich, spätestens 5 Tage nach Empfang der Ware, schriftlich bei uns eingehen. Bei nicht rechtzeitiger Mitteilung solcher Beanstandungen oder Mängelrüge gilt die Lieferung als genehmigt.

6. Preise und Versandkosten

Preisbasis
Preise inkl. MwSt

Mindestbestellung
CHF 30.00 pro Auftrag

7. Lieferung

- Versandkosten gehen zu Lasten des Käufers. Der Versand erfolgt per Post.
- Express-Sendungen = effektive Versandkosten
- Lieferung an Drittadressen = Zuschlag CHF 8.00
- (Ausland-Sendungen = effektive Versandkosten)
- LKW Lieferungen werden nach Aufwand verrechnet

8. Zahlung

Zahlungskonditionen

PAYPAL. Grundsätzlich liefern wir die Ware nur gegen Vorauszahlung aus. Sie haben die Möglichkeit über E-Banking respektive Posteinzahlung oder über Paypal zu bestellen.

10 Tagen netto. Bestehende Kunden - welche die Zahlungsmodalität mit uns vereinbar haben - können bequem die Ware per Rechnung erhalten. Bitte beachten Sie, dass die gewählte Zahlungsart trotzdem von uns überprüft werden kann. Für die Lieferungen an Kunden sowie Kunden, die unsere Zahlungsbedingungen nicht einhalten, behalten wir in Ausnahmefälle Lieferung per Nachnahme (oder Vorauskasse) vor. Die Nachnahmekosten gehen zu Lasten des Käufers.

30 Tagen netto. Diese Zahlungsoption gilt nur für Therapeuten/Vereine/Kliniken, Visagisten/Kosmetikerinnen und Apotheken, welche bei uns bereits registriert sind und diese Zahlungsmodalität mit uns vereinbart haben.

(Vorauszahlung. Bei Ausland-Lieferungen -> gilt Vorauszahlung.)

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Allgemeines

1. Das Produktsortiment kann sich jederzeit ändern. Die von Suisse Medical GmbH per Katalog,
Prospekte oder Internet publizierten Produkte dienen lediglich der Information und sind nicht als verbindliche Offerten zu verstehen.

2. Die Angaben in der Preisliste sind unverbindlich. Preisänderungen, Konditionenänderungen und technische Neuerungen der Produkte bleiben vorbehalten.

3. Alle Sendungen reisen auf Gefahr des Käufers.

4. Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen: Steinhausen

5. Bis zur Bezahlung der Rechnung bleibt die Ware Eigentum der Suisse Medical GmbH. Bei verspäteter Bezahlung wird ein Verzugszins von 6% in Rechnung gestellt.

6. Reklamationen sind sofort nach Erhalt und Prüfung der Sendung schriftlich anzubringen. Liegt ein Fabrikationsfehler vor oder ist ungeeignetes Material verwendet worden, verpflichten wir uns, die Ware so rasch als möglich nach unserer Wahl auszubessern oder zu ersetzen.
Jeder weitere Anspruch des Käufers, insbesondere auf Schadenersatz oder Auflösung des Vertrages, ist ausgeschlossen.

7. Findet während der Abwicklung eines längerfristigen Auftrages eine Preiserhöhung der verkauften Produkte statt,
so können für die noch abzunehmenden Restmengen die neuen Preise angewandt werden. In diesem Fall ist der Käufer innerhalb eines Monats seit Ankündigung berechtigt,
vom Vertrag zurückzutreten.

8. Betriebsstörungen jeder Art, wie Brand, Streik, Krieg und Ereignisse höherer Gewalt usw. befreien uns von der rechtzeitigen Lieferpflicht für die Dauer der dadurch hervorgerufenen Störungen.

9. Bestellungen können hinsichtlich der Stückelung der Original-Herstellerverpackung angepasst werden. Bei Steril-Produkten dürfen nur Original-Verpackungen geliefert werden.

10. Extra-Anfertigungen können nicht zurückgenommen werden. Der Käufer akzeptiert allfällige Über- oder Unterlieferungen bis zu 10%.

11. Anderslautende Bedingungen des Käufers sind nur gültig, wenn sie von uns schriftlich anerkannt wurden.

12. Gerichtsstand: Zug (Schweiz)